StartseiteFAQAnmeldenLogin

 

Cross Blood

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Finn Delaney
Admin
avatar


Alter : 27 Anmeldedatum : 28.12.08 Anzahl der Beiträge : 274 Name : Finn Delaney Zugehörigkeit : Die Anderen Aufenthaltsort : Dschungel

BeitragThema: Cross Blood   Mo Feb 23, 2009 11:47 pm









Alles begann vor langer langer Zeit, als die Altwesen die Erde besiedelten. Sie lebten in Frieden und hatten alles was sie brauchten. Es waren normale Menschen, welche nach Regeln und unter einer Führung lebten. Familien besiedelten Ländereien und jeder hatte reichlich davon in seinem Besitz.


Einst war es vor langer Zeit

Als Vampyre und Menschen standen im Streit.

Blutige Kämpfe sie gefochten

haben nie den Frieden geflochten.



Kinder wuchsen in Frieden auf und ohne Unterdrückung. Allerdings gab es eine Ausnahme. Ein Junge einer Familie, damals knapp 19 Jahre, schien besondere Fähigkeiten zu besitzen. Er konnte Dinge verändern und das war den anderen Bewohnern unheimlich. Sein Name war Fairefael. Der König der Menschen erfuhr davon und es begannen Gerüchte zu kusieren. Es waren Gerüchte über einen Hexer. Wenn jemand starb, dessen Tod ungelöst blieb wurde es Fairefael angehängt und nach ca 4 Jahren begannen die Ängste zu überfliesen. Der König bekam auch die Furcht und befahl schließlich seinen besten Truppen den Jungen aufzusuchen und zu vernichten. Wieder wurden ihm Morde angehängt er wurde ignoriert und verabscheut. An einem Tag im Sommer geschah es dann, dass eine Truppe Reiter auf das Feld des Vaters galoppierte und Fairefael das leben nahmen.


Damals die Menschen verfolgten ein Ziel,

für die Unsterblichen alles nur ein Spiel.

Ein paar sich entschieden den Menschen zu helfen

waren die Rettung, wie in Träumen die Elfen.



Er starb mit einem Fluch auf den Lippen, sich an allen zu Rächen und ihnen die Hölle auf Erden zu bringen. Dann erst hatte er sein Leben ausgehaucht. Allerdings wachte sein Geist in einer heißen dunklen Umgebung auf und nur der Schein von Feuer erhellte die Finsternis. Es stand jemand vor ihm und wiederholte seinen Fluch mit der angehängten Frage ob er seine Seele verkaufen würde um ewiges Leben und übermenschliche Kräfte zu bekommen. Als Gegenleistung musste er allerdings Seelen verfluchen und das Blut der Menschen trinken. Zu gerne nahm Fairefael das Angebot an und so entstand der erste Vampyr.


Nun der Krieg eine Wendung nahm

legten die Slayer die Vampyre lahm

lösten die Unterdrückung

für die Menschen eine Verzückung.



Kaum war er zurück auf der Erde stellte er eine Armee Vampire auf und vereinzelt auch Vampyre, welche Familien gründeten und Städte erbauten. Es brachen dunkle Zeiten an. Nach diesem Kampf verschwand er und wurde unter den Menschen als Lucifugus kurz Luzifer bekannt.


Lebten nicht mehr in Angst und Pein

konnten Leben ihr freies dasein

Mussten nicht mehr bangen um ihr Leben

und es den Unsterblichen übergeben.



Die Vampyre unterjochten die Menschen, versklavten sie und zwangen sie ihr Blut zu geben. Folter, Leid und viele Tränen waren damit verbunden. Menschenfamilien starben und viele Kinder wurden zu willenlosen Vampiren gemacht um die Linie zu erhalten… Dies ging einige Jahrzehnte so bis sich eine kleine Truppe Menschen gegen diese Überherrschaft auflehnte und in die Berge floh. Auch ein paar versklavte Vampire und ein paar Vampyre folgten diesen Rebellen, versteckten sich mit in den Bergen und machten sich ein neues Leben. Die Vampyre und Vampire lehrten den Menschen das Kämpfen mit Schwert und Bogen, lehrten sie sich schnell zu bewegen und einen Vampir zu töten. Sie wurden gelehrt mit Geist und Seele ihre Umgebung wahrzunehmen und Auren aufzuspüren. Es war eine harte Ausbildung aber sie war zu schaffen. Diese Krieger nannten sich Slayer. Als eine Gruppe von Slayern die Ausbildung fertig hatte, es waren um die 500 und jene waren über Jahre Ausgebildet worden, zettelten die Rebellen den Krieg an. Viele Menschen, deren Peiniger starben, zogen sich auch in die Berge zurück, lernten diese Fähigkeiten und kämpften mit. Ein Krieg entbrannte und jeder kämpfte um sein überleben.


Fügte man die Felder zusammen

musste man allerdings um die Zukunft bangen.

Man spürte schon der Vampyre Wut

denn die Felder ergaben ein Kreuz aus Blut!



Knapp hundertfünfzig Jahre dauerte dieses Gemetzel an. Slayer taten sich zusammen, gründeten Dörfer und verteidigten diese auf Leben und Tod. Die Menschen aus den Bergen wurden in diesen Dörfern untergebracht und führten ab da wieder ein fast normales Leben. Nachts brach immer wieder die Angst auf ihre Gemüter ein und verdunkelte die Stimmung. Auch heute leben die Menschen noch in Angst, denn immer wieder kommt es zu Kämpfen und den Verrat wollen die Vampyre bestrafen. Die Schlachtfelder des Krieges wurden größer aber es waren immer dieselben aus einem Grund. Vampyre hatten sich Felder ausgesucht, welche, wenn man sie von der ferne aus betrachtete, ein Kreuz aus Blut ergaben und damit auch die Rache ankündigten und diese im Krieg vollzogen. Allerdings gibt es immernoch alte Vampyre, deren Geist verdorben und hasserfüllt ist. Diese erschaffen Truppen und greifen immernoch Dörfer an.
Tauche ein in diese Welt deren Ende im Ungewissen steht.






.::Fakten::.

>> Genre: Fantasy/Vampire <<
>> Es wird in der Vergangenheit gespielt doch Lebensbedingungen sind wesentlich besser <<
>> No Rating; Empholenes Alter: 14 Jahre <<
>> Man kann Vampyre, Vampire, Slayer oder Menschen spielen <<



×COME ON IN×



_________________
Spy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Cross Blood

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Lost :: .Friends And Kindsman. :: Unsere Partner :: Fantasy, Mystery, Science Fiction RPG's -


Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen