StartseiteFAQAnmeldenLogin

 

Dean Caulfield

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Dean Caulfield

avatar


Alter : Anmeldedatum : 06.04.09 Anzahl der Beiträge : 171 Name : Dean Caulfield Zugehörigkeit : Die Anderen Aufenthaltsort : Die Insel

BeitragThema: Dean Caulfield   Do Apr 09, 2009 1:32 pm












Vollständiger Name: Dean Caulfield

Spitzname: Dean

Alter: Ubekannt

Geburtstag: Unbekannt

Beruf: Er hat keinen Beruf

Zugehörigkeit: Die Anderes






Aussehen:
Dean hat kurze braune Haare die sehr gepflegt aussehen. Seine Haare müssen, aufgrund der geringen Länge, nicht gekämmt werden und sehen immer gleich aus vom Stil.
Dean hat braune Augen. Dieses braun sieht genauso aus wie das von seinen Haaren, jedoch werden sie dunkler je nach Lichtverhältnis.
Dean ist 1.80 m groß und hat das passende Gewicht für seine Größe. Er ist weder zu muskulös als auch zu dick oder zu dünn, einfach genau richtig.
Dean trägt oft ganz normal Alltagskleider. Am liebsten trägt er Jeans

Auftreten:
Dean wirkt für andere sehr vertrauenswürdig und sympathisch. Hinter diesem scheinbar netten Kerl steckt jedoch ein schweigsamer Jäger der nie eine Schwäche zeigen würde. Fängt er an zu reden so kommt es darauf an mit wem, mit Fremden geht er nicht gerade höflich um, mit Freunden versteht er sich jedoch ganz gut.
Dean ist auch eher dominant was sein verhalten angeht und sich was sagen lassen tut er nur wenn es unbedingt sein muss.






Vater: Sein Vater hieß Christopher Caulfield. Er starb vor vielen Jahren mit seiner Frau bei einem Unfall. Sein Vater war ein Soldat.

Mutter: Alexandra Caulfield war der Name seiner Mutter. Sie war eine Anwältin die mit ihrem Mann zusammen bei einem Unfall starb.

Geschwister: Dean ist Einzelkind.

Sonstige: Er hat keine bekannten Verwandte







Charakter:
Dean ist ein sehr ruhiger Kerl der nicht gerne mit anderen redet. Man braucht lange bis man überhaupt irgendetwas von ihm raus bekommt aber kennt man ihn länger, öffnet er sich mehr. Es dauert zwar sehr lange bis man ihn als Freund sieht aber sobald das zu trifft hat man ihn ein Leben lang als sehr treuen Freund der alles für einen tut.
Dean zeigt seinem Anführer Ben unsterbliche treue und würde alles für ihn tun. Selbst töten würde er ohne zögern wenn Ben es so wollte.
Dean ist eine Art Jäger, das heißt sobald er ein Ziel in Sicht hat lässt er nicht mehr von ihm los. Er jagt das Ziel bis ans ende der Welt wenn es sein muss.
Mutig ist er auch so hatt er weder Höhenangst oder Angst nachts im Wald zu laufen. Er kennt sich sehr gut aus auf der Insel also verläuft er sich nicht gerade sehr leicht.
Dean vertraut im Grunde niemand. Man muss sich beweisen damit er einem vertraut.

Stärken&Schwächen:
Deans größte Stärke ist sein Mut. Er weicht vor keinem zurück und flieht auch nicht aus Angst. Einem Fremden geht er nicht aus dem Weg und versucht heraus zu finden wer oder was er oder sie ist. Ist diese Person eine Bedrohung würde er sie ausschalten oder lehren nicht mehr in seine nähe zu kommen. Dean ist auch ein sehr guter Kämpfer. Während seinem Leben musste er lernen gegen stärkere zu überleben und so lernte er verschiedene Kampftechniken auch ohne Waffe.
Dean ist zwar körperlich nicht gerade der stärkste aber er ist dafür geistig sehr talentiert. Er lernt sehr schnell und nutzt jede Kleinigkeit in schwierigen Situationen aus. Dean ist also auch ein sehr guter Anführer.
Dean lernt auch sehr schnell ob jetzt bei körperlichen Sachen oder ob bei geistigen.
Was er auch sehr gut drauf hat ist das Aufspüren von Dingen. Er hatte das gelernt als er seinen Vater im Wald suchen musste ohne irgend eine Fremde Hilfe.

Zu seiner größten Schwäche zählt wohl sein Misstrauen. Es fällt ihm schwer auf Fremde Menschen zu hören deshalb sagt er oft seine Meinung dazu und zieht deshalb sein eigenes Ding durch. Man kann zwar sicher gehen dass er seine Aufträge ohne große Schwierigkeiten lösen wird aber leider oft nur wenn er das alleine durchzieht.
Zu dem ist Dean manchmal aggressiv, das kommt aber darauf an wie sein Tag war. Hängt er den ganzen Tag mit Leuten zusammen die ihn nerven egal auf welche Art, so kann es passieren dass er zu schlägt selbst wenn man ihm nur Hallo sagt. Dean zeigt auch keine Gefühle so weiß man nie wie es ihm geht.

Vorlieben&Abneigungen:
+Essen
+Seine Ruhe haben
+Lesen
+Der Wald
+Jagen
+Sport
+Schreiben

-Möchtegern Klugscheißer
-Leute die ihm was sagen
-Laute Orte
-Jeder der nicht zu den anderen gehört
-Technik
-Zicken
-Kritik

Ängste:
-Seinen Vater







Vor der Insel:
Dean wurde auf der Insel geboren und gehört zu den Ureinwohner deshalb hat er kein Leben vor der Insel gehabt.

Auf der Insel:
Dean wurde vor vielen Jahren auf der Insel geboren. Niemand weiß das genaue Geburtsdatum, jedenfalls steht fest das es schon sehr lange her ist. Nachdem er auf der Insel geboren wurde, entschlossen seine Eltern nach New York zu gehen, also verbrachte er seine frühe Kindheit dort. Mit 7 kam er wie jedes Kind zur Schule, lernte das lesen, das schreiben und auch wie es ist mit anderen Kindern zu spielen.
Sein Vater war nie zu Hause, weil er bei der Arme gearbeitet hat, seine Mutter war ebenfalls nie zu Hause. Sie arbeitete als Anwältin war also ständig beschäftigt. Das Hausmädchen seiner Eltern übernahm also die Erziehung des Jungen. Diese war sehr streng und lies Dean nie mit anderen Kindern in Kontakt kommen, nur in der Schule war es ihm erlaubt.
Seine Eltern erzählten ihrem Sohn häufig von der Insel, wenn sie mal zu Hause waren. Dean verstand oft nicht was so besonderes an der Insel sei, aber er fand es spannend zu erfahren wo seine Wurzeln liegen. Er war ein Ureinwohner der Insel.
Es wurde ihm verboten jemandem davon zu erzählen. Sein Vater war sehr streng was das anging und deshalb prügelte er ihm das ein, dass er schweigen soll.
Als Sein Vater öfter zu Hause war wurde er oft von ihm geschlagen oder beleidigt, Dean empfand nur noch Hass gegen seinen Vater, aber auch Angst.
Mit 18 starben seine Eltern. Ihre Wohnung brannte und Deans Mutter und Vater waren drinnen und konnten nicht hinaus. Dean war an diesem Abend nicht zu Hause, er war im Park als das passierte mit Freunden. Als er nach Hause kam sah er, dass alles niedergebrannt war. Nun hatte er nichts mehr, keine Familie und auch kein zu Hause. Was sollte er nun tun?
Dean entschied sich erst einmal in einer Jugendherberge zu übernachten um sich über seine Zukunft klar zu werden. Am nächsten Tag bekam er Besuch eines Mannes der ihn an die Insel erinnerte. Dean war misstrauisch, denn seine Eltern verschwiegen diesen Ort so gut es ging. Was Dean nicht wusste, war dass seine Eltern immer wieder zur Insel zurück kehrten und das musste Dean laut dem Mann auch tun.
Der junge Mann gehörte zu diesem Ort und nun schrie die Insel nach ihm. Dean bekam von diesem Mann ein Ticket für ein Bootsausflug nahe der Insel. Er fuhr gleich am nächsten Tag mit diesem Boot. Es dauerte einige Zeit bis sie ankamen. Er war alleine mit diesem Mann auf diesem Boot. Der Käptain wurde von diesem Mann umgebracht um sicher zu stellen dass niemand von der Insel erfährt. Dean sah dabei zu und empfand kein Mitleid oder Angst. Er wusste dass es so sein musste.
So wurde Dean zur Insel gebracht und blieb dort.
Wieviele Jahre vergingen wusste er nicht. Er lebte im Grunde nur mit einer Hand voll Leuten auf der Insel und lernte das Jagen und das überleben. Es gefiel ihm dort sehr. Ab und zu ging er von der Insel mit dem Boot das ihn herbrachte. In New York fing er dann an Kampfsport zu lernen damit er sich auf der nsel besser verteidigen konnte. Ob es Zufall war oder nicht wusste Dean nicht, aber seine Eltern hinterließen ihm sehr viel Geld.
Nachdem er erfolgreich nach 10 Jahren alles mögliche gelernt hatte ging er zur Insel zurück und lebte dort wieder einige Zeit. In all den Jahren blieb er immer im selben Alter. Er wusste nicht wieso aber es hatte sicher etwas mit seiner Abstammung zu tun. Nicht nur er wurde nicht älter, als er den Mann wieder traf der ihn zur Insel brachte, konnte er sehen dass dieser genauso aussah wie damals. Dieser Mann stellte sich endlich vor, sein Name lautet Richard Alpert. Die Ureinwohner lebten tief im Wald, in einer kleinen Gruppe. Sie hatten die Aufgabe die Insel zu schützen, doch die Dharma Initiative machte sich ohne zu fragen auf der Insel breit. Es bekann ein Krieg zwischen den Wissenschaftlern und den Ureinwohnern. Schließlich lief alles darauf hinaus, dass sie die Dharma Initiative, mithilfe von einem Mann namens Benjamin Linus, auslöschten. Die Ureinwohner machten sich das errichtete Dorf der Wissenschaftlern zu eigen.
Dean verbrachte dann den Rest seines Lebens bei den Anderen und es gefiel ihm auch dort. Er redete zwar wenig mit ihnen aber im Grunde war es schon ein großer Fortschritt. Er hatte nie wirklich Freunde, zumindest nicht über einen längeren Zeitraum.
Bei den Anderen schwor er Ben ewige Treue und würde alles tun was dieser wollte, selbst wenn es unmenschlich sein sollte. Es war ihm egal. Dean war gegenüber Ben sehr offen. Ben war der Einzige mit dem er sich ganz gut verstand.





Avatar:
Shia LaBeouf

Weitergabe des Charakters?
Nein

Weitergabe des Steckbriefs?
Auch nicht^^

Zweitcharakter/e:
Nein

Dein Alter:
18^^

Regeln gelesen?
Ja


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finn Delaney
Admin
avatar


Alter : 27 Anmeldedatum : 28.12.08 Anzahl der Beiträge : 274 Name : Finn Delaney Zugehörigkeit : Die Anderen Aufenthaltsort : Dschungel

BeitragThema: Re: Dean Caulfield   Do Apr 09, 2009 2:33 pm

Da eigentlich nichts über die Ureinwohner bekannt ist, kann ich jetzt auch kein Veto gegen die Vergangenheit einlegen. xD
Ich find jetzt auch nichts anderes schwerwiegendes, was verbessert werden müsste, also WoB 1.
_________________
Spy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alexandra Rousseau

avatar


Alter : Anmeldedatum : 16.03.09 Anzahl der Beiträge : 122 Name : Alex Zugehörigkeit : die Anderen Aufenthaltsort :

BeitragThema: Re: Dean Caulfield   Do Apr 09, 2009 2:41 pm

dann bekommst du von mir das 2 WOB
_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean Caulfield

avatar


Alter : Anmeldedatum : 06.04.09 Anzahl der Beiträge : 171 Name : Dean Caulfield Zugehörigkeit : Die Anderen Aufenthaltsort : Die Insel

BeitragThema: Re: Dean Caulfield   Do Apr 09, 2009 3:08 pm

vielen dank für die wobs^^
wollte noch danke sagen für das tolle set^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alexandra Rousseau

avatar


Alter : Anmeldedatum : 16.03.09 Anzahl der Beiträge : 122 Name : Alex Zugehörigkeit : die Anderen Aufenthaltsort :

BeitragThema: Re: Dean Caulfield   Do Apr 09, 2009 3:37 pm

bitte schön.
_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Dean Caulfield   

Nach oben Nach unten

Dean Caulfield

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Lost :: Steckbrief Archiv -


Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com